Aktuelles

Aktuelles 22. November 2015

Pareidolie - Naturgrafik in woodpicker Plektren

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Das Wort "Pareidolie" wurde aus den griechischen Begriffen „para“ („daneben“) und „eidolon“ („Erscheinung“) zusammengesetzt und meint die Gabe, in Gegenständen Gesichter oder Gestalten zu sehen.

 

Wir haben unter diesem Stichwort einige besondere Plektren gelistet. Vielleicht siehst Du auch mehr als nur eine gewachsene Struktur im Holz.

 

Alle Plektren sind einmalig, aber diese sind etwas besonderes.

 

Pareidolie "Madonna" - woodpicker - Walnussholz   Pareidolie "Geier" - woodpicker - Walnussholz - spalted

Pareidolie "Der Schrei" - woodpicker - Holunder   Pareidolie "Clown" - woodpicker - Holunder

 

Diese Pleks sind noch nicht gelabelt - auch ein Preis wurde nicht festgelegt - Gebote sind willkommen.

Gelesen 13230 mal
Letzte Änderung am 30. November 2015
Axel Zeidler

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

64 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.